KOMPASS Tutoren- und Mentorenprogramm

Foto: Marie-Isabell Schilk
KOMPASS - Tutoren-/Mentorenprogramm

Nach einer erfolgreichen 1. Phase startet das KOMPASS-Programm im "Qualitätspakt Lehre" in die 2. Runde! Wir werden bis 2020 vom BMBF weitergefördert!

Ziel des KOMPASS Tutoren- und Mentorenprogramms an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg ist die Konzipierung und Begleitung von Maßnahmen zur Verbesserung der Qualität der Tutorien- und Mentoratsarbeit in den einzelnen Fächern sowie der Implementierung von neuen Programmen, die Studierende in der Studieneingangsphase unterstützen sollen.

Die Studierenden, die in der Lehre als TutorInnen und als MentorInnen tätig sind, sollen künftig ein umfassendes Schulungsprogramm absolvieren. Durch eine kontinuierliche Aus- und Weiterbildung der TutorInnen und MentorInnen und ihre effiziente Betreuung durch die hochschuldidaktisch ausgebildeten Koordinatoren des Tutoren- und Mentorenprogramms wird die Qualität und Nachhaltigkeit des Tutorenprogramms gewährleistet.

 

 

Im April finden an der Fakultät für Humanwissenschaften erneut die im Rahmen des KOMPASS Tutoren- und Mentorenprogramms angebotenen Tutoren-Basisschulungen statt. Diese stehen nicht nur den BMBF-finanzierten sondern nach vorheriger Anmeldung auch allen anderen an der Fakultät beschäftigten studentischen TutorInnen offen.

Für die jeweils eintägigen Schulungen stehen bereits folgende Termine fest:

Dienstag, 18.04. oder Freitag, 21.04.2017

In der Schulung werden anhand einer Vielzahl praktischer Übungen grundlegende hochschuldidaktische Kenntnisse und Fähigkeiten zum Anleiten einer Lerngruppe erarbeitet. Themen der Basisschulung sind u.a. Rollenklärung, Kommunikation und Feedback, Planung von Tutorien, aktivierende Methoden in der Lehre sowie der Umgang mit schwierigen Situationen. Die Basisschulung ist für KOMPASS Tutoren Teil des Arbeitsvertrags und wird dementsprechend voll vergütet.

Zudem besteht für alle Tutoren die Möglichkeit durch die Teilnahme an einer Aufbauschulung und die Erstellung eines Portfolios ein Zertifikat zu erwerben.

Weitere Details zum Anmeldungsprozedere werden den KOMPASS Tutoren rechtzeitig per Mail bekannt gegeben. Alle anderen Tutoren sind natürlich ebenfalls herzlich eingeladen! Falls Sie Interesse an einer Teilnahme haben, können Sie sich durch eine kurze E-Mail an kompass.hw(at)uni-wuerzburg.de anmelden.

 

Bei Fragen stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

http://www.phil2.uni-wuerzburg.de/fakultaet/kompass_tutoren_mentorenprogramm/ansprechpartner/