piwik-script

English Intern
    Fakultät für Humanwissenschaften

    News-Archiv

    Hinweis: Bei älteren News-Einträgen können die Anhänge, Bilder o.ä. nicht mehr verfügbar sein.

    Nie saßen in den Klassenzimmern so unterschiedliche Kinder und Jugendliche wie heute. Darum bietet das Lehrprojekt „Globale Systeme und Interkulturelle Kompetenz“ (GSIK) eine neue Veranstaltungsreihe fürs Lehramtsstudium an. Das erste Seminar dreht sich um transkulturelle Erziehung.

    Mehr

    „Sind wir noch zu retten? Aspekte der Nachhaltigkeit“: Unter diesem Titel steht eine Vortragsreihe, die im Sommersemester 2016 an der Universität Würzburg gestartet wurde. Jetzt stehen drei neue Vorträge auf dem Programm.

    Mehr

    Technische Geräte und Benutzungsoberflächen so zu gestalten, dass sie ihre Benutzer nicht vor unlösbare Rätsel stellen: Darum geht es beim Schlagwort „Usability“. Am Donnerstag, 10. November, tagen Experten wieder anlässlich des World Usability Days 2016 in Würzburg.

    Mehr

    Psychologinnen der Universität Würzburg haben die Ausbildung bayerischer Polizisten untersucht. Interessiert hat sie dabei in erster Linie die Frage, wie wirksam polizeiliche Einsatztrainings sind. Jetzt haben sie die Ergebnisse ihrer Studie den Verantwortlichen vorgestellt.

    Mehr

    Am Donnerstag, dem 27. Oktober 2016, will die Würzburger Universität innerhalb eines Tages mindestens 30.000 Euro für das Crowdfunding-Projekt „Dein Immunsystem wird deine Waffe gegen Krebs“ sammeln. Damit wird ein neues, am Uniklinikum Würzburg verfolgtes Krebstherapiekonzept unterstützen.

    Mehr

    Das Phänomen des „Fremden“, interkulturelle Kompetenz in der Schule, Integration und Inklusion: Das sind die Schwerpunkte, die das Lehrprojekt „Globale Systeme und Interkulturelle Kompetenz“ (GSIK) in diesem Semester setzt. Es steht allen Studierenden offen.

    Mehr

    Vom 24. bis zum 30. Oktober findet an der Universitätsbibliothek die Internationale Open-Access-Woche statt. Im Mittelpunkt steht dann ein neues Angebot, das es möglich macht, Publikationen eindeutig einem Autor zuzuordnen: ORCID – die Open Researcher and Contributor ID.

    Mehr

    Lernen 4.0?

    13.10.2016

    Welche Ausprägungen des eLearnings existieren aktuell? Wie können an der Uni Würzburg unterschiedliche Lernszenarien in die Präsenzlehre eingebaut werden? Welche technische Unterstützung gibt es für Dozenten? Solche Fragen wurden beim dritten eLearning-Tag des Rechenzentrums beantwortet.

    Mehr

    Wer sich für philosophische Fragestellungen rund um die ärztliche Praxis interessiert, sollte die Vorträge des Würzburger Philosophicums besuchen. In diesem Semester lautet das Thema: „Sterben und Tod im ärztlichen Alltag – philosophische, kulturelle und medizinethische Implikationen“.

    Mehr

    Eine Einführung in die Psychoanalyse bietet eine von Studierenden initiierte und organisierte transdisziplinäre Vortragsreihe. Das Semesterthema lautet in diesem Jahr: „Psychoanalyse und das Fremde“. Start ist am Mittwoch, 19. Oktober.

    Mehr

    Studierende profitieren sehr stark von einem Übungsangebot zu allen Lehrveranstaltungen.

    Im Rahmen des uniweiten Blended Learning Projektes steht Dozenten dafür mit CaseTrain ein seit 6 Jahren erfolgreich im Routinebetrieb erprobtes Werkzeug zur Verfügung.

    Mehr

    Lügner und ihre Lügen stehen im Mittelpunkt einer Studie von Wissenschaftlern aus den Niederlanden und aus Belgien. Daran beteiligt war die Würzburger Psychologin Kristina Suchotzki. Jetzt hat das Team eine unerwartete Auszeichnung für seine Arbeit erhalten: den berühmt-berüchtigten Ig-Nobelpreis.

    Mehr