piwik-script

Intern
    Fakultät für Humanwissenschaften

    Körpersprache im Vorstellungsgespräch

    Datum: 17.05.2022, 10:00 - 16:00 Uhr
    Kategorie: Fakultät für Humanwissenschaften, Workshop
    Veranstalter: Career Centre
    Vortragende*r: Eva Ruppert

    Sobald zwei Menschen sich wahrnehmen, kommunizieren sie miteinander. Nur bei Übereinstimmung beider Kommunikationskanäle, sowohl der Sprache, als auch der Körpersprache, kann es zum erfolgreichen Gesprächsverlauf kommen. In diesem Seminar entwickeln die Teilnehmenden eine höhere Sensibilität für eigene und fremde körpersprachliche Signal, dies lässt ihre Kommunikation klarer und reibungsloser verlaufen.

    Online-Coaching 1 á 2 Std.     Der erste Eindruck

    Im Modul 1 erfahren Sie, …
    … welche Schlüsselreize in der Kontaktaufnahme eine Rolle spielen
    … wie Sie sich mental auf die anstehende Aufgabe einstimmen können
    … wie Sie körpersprachlich vom ersten Augenblick an überzeugen


    Online-Coaching 2 á 2 Std.     Im Vorstellungsgespräch überzeugen

    Sachargumente allein führen selten zum Gesprächserfolg. Entscheidend ist vielmehr, diese mit Ihrem ganzen Auftreten zu bestärken.

    Im Modul 2 erfahren Sie, …
    … wie Sie körpersprachliche Signale als Gesprächs-Führungs-Instrument einsetzen
    … was Platzierung und Haltung, Gestik und (Mikro-) Mimik über Sie verraten
    … wie Sie Ihre Präsenz mit non-verbalen Signalen erhöhen


    Online-Coaching 3 á 2 Std.     Lernen Sie Gedankenlesen

    Ist es überhaupt möglich, die Gedanken unserer Mitmenschen zu lesen? Auch wenn viele daran zweifeln, ist es in Wirklichkeit gar nicht so abwegig. Mit der Sensibilisierung für Körpersprache können Sie weit mehr über Ihren Gesprächspartner erfahren, als es ihm bewusst ist.

    Im Modul 3 erfahren Sie, …
    … was Menschen sagen, während sie nichts sagen
    … worin sich „reale“ und „virtuelle“- Körpersprache-Performance unterscheiden
    … wie Sie die häufigsten Irrtümer in der Interpretation körpersprachlicher Signale vermeiden


    Am Ende jedes Moduls bekommen Sie Aufgaben, um das Gehörte und Gelernte in der Praxisphase zwischen den Modulen zu verinnerlichen. Sollten persönliche Fragen auftauchen, können diese zu Beginn des nächsten Moduls beantwortet werden.

    Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier

    Zurück