piwik-script

Deutsch Intern
    Fachschaft Philosophie

    Lesekreis Sommersemester 2018

    Im Sommersemester 2018 finden erneut zwei Lesekreise statt. Von uns für euch. 

    "Heidegger und sein Epigone"

     

    Martin Heideggers Denken hatte enormen Einfluss auf die kontinental-europäische Philosophie des 20. Jhd. Die kurzen Texte "Was ist Metaphysik?", "Was heißt Denken?", und "Das Ende der Philosophie und die Aufgabe des Denkens" bieten einen handlichen Zugang zu diesem wichtigen Autor. Gleichzeitig wollen wir uns mit einem Nachfolger Heideggers beschäftigen, der eine eigene Art der Phänomenologie entworfen hat und bis 1994 in Würzburg lehrte: Heinrich Rombach. 

    Der Lesekreis trifft sich Dienstags um 20:15 Uhr in der Bibliothek am Josef-Stangl-Platz.

     

      

    Jacques Lacan - "Schriften I"

     

    Diese Lesekreis soll ein Einstieg in Lacans psychoanalytische Theorie sein. Wir werden versuchen, das ganze Buch zu lesen, und im Zweifelsfall Auszüge aus seinen Teilen besprechen. Das sind ein theoretischer Teil (Spiegelphase, Funktion der Sprache), ein literaturkritischer Teil (zu Poes "Der entwendete Brief"), und ein Teil zur klinischen Praxis.

    Der Lesekreis trifft sich Montags um 13:00 Uhr in der Theaterstraße 6.

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Facebook. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Twitter. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Contact

    Fachschaftsinitiative Philosophie der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
    Joseph-Stangl-Platz 2
    97070 Würzburg

    Email

    Find Contact