piwik-script

English Intern
    Fakultät für Humanwissenschaften

    Paper-Preis

    Preisverleihung der Gleichstellungskommission

    Im Rahmen der HDC-Tagung am 04. Mai 2018 verlieh die Fakultät für Humanwissenschaften zwei Paper Preise. Die Preisträgerinnen waren Frau Kürzinger und Frau Dr. Suchotzki.

    Die Gleichstellungskommission der Fakultät für Humanwissenschaften hat dieses Jahr drei Paper Preise ausgeschrieben, die an Nachwuchswissenschaftlerinnen für herausragende wissenschaftliche Publikationen verliehen wurden. Dotiert sind die Preise jeweils mit 1000€, die für die Forschung eingesetzt werden können.

    Die Preisträgerinnen

    Anja Kürzinger wurde für ihr Paper "Aufgabenstellung als zentrale Gelenkstelle im Schreibunterricht der ersten Klasse. Eine videogestützte Analyse" ausgezeichnet. Die Nachwuchswissenschaftlerin vom Insitut für Pädagogik steht noch am Anfang ihrer Karriere und hat bereits hervorragende Papers in renommierten Fachzeitschriften veröffentlichen können.

    Eine weiteren Preis erhielt Dr. Kristina Suchotzki vom Institut für Psychologie für ihre umfangreiche Metaanalyse "Lying Takes Time: A Meta-Analysis on Reaction Time Measures of Deception", die in einner Zeitschrift mit hohem Impact-Faktor veröffentlicht wurde.

    Laut der Frauenbeauftragten der Fakultät, Frau Prof. Dr. Andrea Kübler, ist nicht nur die Würdigung von herausragenden ARbeiten Ziel dieser Preisverleihung, sondern auch die Förderung des weiblichen Wissenschaftsnachwuchses, um die hoch motivierten Frauen mit ausgeprägtem Interesse an einner wissenschaftlichen Karriere nachhaltig zu unterstützen.Wir gratulieren den zwei Preisträgerinnen und wünschen weiterhin viel Erfolg!

    Ein dritter Paper Preis und der Beatrice-Edgell Preis für die beste Promotion 2017 an der Fakultät wird während der Fakultätsratssitzung am 30.5.2018 überreicht werden.

    Kontakt

    Fakultät für Humanwissenschaften
    Wittelsbacherplatz 1
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-81410
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Wittelsbacherplatz 1