Intern
    Fakultät für Humanwissenschaften

    Grafische Darstellung - Mensch-Computer-Medien

    Darstellung der Studienbeiträge als Diagramm
    Darstellung der Studienbeiträge als Diagramm

    Kommentar zur Verwendung der Studienbeiträge - Mensch-Computer-Medien

    Lehrkräfte für besondere Aufgaben (29%)

    Im Studiengang Medienkommunikation  wurde eine deutlich höhere Anzahl an Studierenden im WiSe 2011/12 im Vergleich zum WiSe 2010/11 aufgenommen. Zur Unterstützung der Lehre und zur besseren Betreuung der größeren Anzahl an Studierenden wurde aus diesem Grund durch die    Studienbeiträge          im                            Studiengang             Medienkommunikation     eine      ¼­Stelle     für     einen wissenschaftlichen  Mitarbeiter  geschaffen.  Durch  diese  Stelle  war  es  möglich  zusätzliche Gruppen für verschiedene Seminare im oben genannten Zeitraum anzubieten.

     

     

     

    Studentische Hilfskräfte + Tutorien (46%)

    Eine wesentliche Aufgabe der Professoren(innen) und Mitarbeiter(innen) des Instituts Mensch ­ Computer ­ Medien   bestand   im   Zeitraum   WiSe   2011/12  und  SoSe  2012  in  der inhaltlichen sowie organisatorischen Ausarbeitung der im Institut verankerten Studiengänge Medienkommunikation sowie Mensch ­ Computer ­ Systeme. Zur Unterstützung beim Aufbau von Lehrveranstaltungen   sowie  bei  der  Betreuung  von  Studierenden  entlasteten  studentische Hilfskräfte die Mitarbeiter. In verschiedenen Tutorien wurden die studentischen Hilfskräfte intensiv in den Aufbau und die Verbesserung  der Lehre eingebunden. Auch der Aufbau des virtuellen Lehr­  und  Informationsangebots   (WueCampus  /  Website  des  MCM  /  Erstellung  eigener studentischer   Medienprodukte)   sowie   die   intensive  medientechnologische   Betreuung   der Studierenden  ist  besonders  aufwendig  und  wurde  aus  Studierendenbeiträgen  gefördert.  Die studentischen  Hilfskräfte wurden insbesondere in diesen Aufgabenfeldern  sowie zur Begleitung von  Grundlagenvorlesungen  in  Tutorien  eingesetzt.  Zudem  unterstützen  die  Hilfskräfte  den technischen  Support  der  Studierenden  und  kommen  in  Seminaren  zur  Unterstützung  der Lehrtätigkeit zum Einsatz.

     

     

     

    Gastvorträge (3%)

    Um  den  Studierenden  einen  besseren  Einblick in verschiedene  Berufs­ und Praxisfelder  zu ermöglichen, hat das Institut für Mensch ­ Computer ­ Medien  diverse Vorträge von Gastreferenten aus  der  Industrie  und  Wirtschaft  in  aktuellen  Seminaren  (beispielsweise  Konzeption  und Vermarktung  von Medienangeboten,  Musik und Medien etc.) angeboten.  Es hat sich gezeigt, dass solche Vorträge von den Studierenden insgesamt sehr positiv aufgenommen wurden und deutlich zu deren Motivation  beigetragen  haben. Die beantragten  Mittel wurden hier nicht voll ausgeschöpft, sollen aber in den folgenden Semestern verstärkt genutzt werden.

     

     

     

    Sachmittel (13%)

    Aus     den     Beiträgen     der     Studiengebühren        wurden     verschiedene     Sachmittel     für    die Erstausstattung           der          Fachschaftsinitiativenzimmer          der           Fachschaftsinitiativen Medienkommunikation            und             Mensch ­ Computer ­ Systeme        eingesetzt.             Die Fachschaftsinitiativenzimmer  geben den Studierenden der im Institut verankerten Studiengänge Medienkommunikation sowie Mensch ­ Computer ­ System  eine erste Anlaufstelle bei Fragen aller Art und tragen so gleichfalls  zur Verbesserung  der Studienbedingungen  bei. Darüber hinaus wurde aktuelle Software  für die Rechner der wissenschaftlichen  Mitarbeiter  für verschiedene Lehrveranstaltungen angeschafft.

     

     

     

    Geräte (9%)

    Das  Institut  für  Mensch ­ Computer ­ Medien   hat  aus  den  Mitteln  der  Studiengebühren   die Ausstattung  für  Präsentationen,  beispielsweise  durch  Posterstellwände,  verbessert.  Darüber hinaus   wurde  weiteres     Material     (Theken,   Displays,    Bannerträger,                  Prospekthalter   und Plakatständer)      beschafft,     welches      es      erlaubt,      die      Ausstellung      des      Studiengangs Mensch ­ Computer ­ Systeme zum  Semesterabschluss     durch  transportable       Stände auszurüsten.

    Solche Präsentationen ermöglichen es  den Studierenden in Seminaren die branchenübliche, professionelle Präsentation von Arbeitsergebnissen zu erlernen und einzuüben. Des Weiteren wurden Mittel für die Ausrüstung zur Aufnahme und Bearbeitung von hochwertigen Bild­ und Tonmaterial   verwendet,   die   zum   Erlernen   und   Üben   der   Erstellung   und   Bearbeitung multimedialer und audiovisueller Inhalte dienen.

    Kontakt

    Fakultät für Humanwissenschaften
    Wittelsbacherplatz 1
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-81410
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Wittelsbacherplatz 1