piwik-script

Intern
Fanforschung

Würzburger Fanbefragung: Gießener Anzeiger berichtet über die große Resonanz auf die Würzburger Fanbefragung

26.01.2018

Sechs Jahre nach der Gründung des Instituts für Fankultur erweitert Professor Harald Lange den Forschungsfokus. Nach dem großen und erfolgreichen Schwerpunkt auf die Fußballfans in ihren unterschiedlichen Ausprägungen, steht nun das "Fantum" insgesamt im Mittelpunkt der Würzburger Fanbefragung. Bereits über 3.000 Fans unterschiedlichster Art nahmen an der Befragung teil.

Der Gießener Anzeiger berichtet über die sehr große Resonanz auf die Würzburger Fanbefragung. Keine drei Wochen nach Befragungsstart nahmen bereits mehr als 3.000 Fans an der Umfrage teil. Lesen Sie hier den gesamten Artikel.

Hier können Sie - wie der Gießener Anzeiger schrieb - Ihr "Fansein selbst einmal auf den wissenschaftlichen Prüfstand stellen". Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Zurück

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Kontakt

Universität Würzburg
Sanderring 2
97070 Würzburg

Tel.: +49 931 31-0
Fax: +49 931 31-82600

Suche Ansprechpartner

Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin