piwik-script

Deutsch Intern
    Medienkommunikation

    Der Wirtschaftsjournalismus und die Medienkommunikation haben einen neuen multimedialen Redaktionsraum

    07/03/2019

    Aufgrund eines gemeinsamen Großgeräteantrags an die Länder durch Prof. Dr. Kim Otto und Prof. Dr. Holger Schramm konnte die Finanzierung eines neuen multimedialen Redaktionsraumes sicher gestellt werden.

    Foto: Vanessa Müller

    Die technische Ausstattung der Crossmedialen Redaktion genügt professionellen Branchenstandards und ist darauf ausgelegt, den Studierenden für die nächsten zehn Jahre modernste Produktionsmöglichkeiten an die Hand zu geben: Sie umfasst 4K- Kameras, Audio-Aufnahmegeräte sowie vernetzte Schnittrechner mit Videoschnittprogrammen, Bildbearbeitungs- und Layoutprogrammen und einen videoschnittgeeigneten Hochleistungsserver.

    Die Crossmediale Redaktion ist im Sanderring Raum U18 untergebracht und wird von Prof. Dr. Kim Otto geleitet. Sie wird im Medienkommunikationsstudium in den Medienproduktions- und Medienpraxismodulen sowie in den Wirtschaftsjournalismusmodulen (Wahlmodule im Master) zum Einsatz kommen.

    Back