piwik-script

Intern
    Fanforschung

    Professor Dr. Harald Lange

     
    Univ.-Prof. Dr. Harald Lange (*1968) ist seit 2009 Professor für Sportwissenschaft an der Universität Würzburg und Inhaber des dortigen Lehrstuhls für Sportwissenschaft, Gründer des Instituts für Fankultur e.V. und Dozent für Sportpädagogik an der Trainerakademie des DOSB in Köln. Zuvor war er u. a. Professor für Sportpädagogik an einer Pädagogischen Hochschule (2002-2009) und Gastprofessor an der Universität Wien (2008-2009).

    Wissenschaftlich hat sich Professor Dr. Lange u. a. den Bildungspotenzialen im Sport und pädagogischen sowie (sozial-)psychologischen Fragen und Problemen im Sport beschäftigt. Seine wissenschaftlichen Interessen liegen in der Bindungs- und Bildungsforschung, Kommunikations-forschung, der Analyse sozialer Strukturen und Systeme, der Fairplayerziehung, der Sport-philosophie sowie der Konzeption, Implementation und Evaluation bewegungsbezogener Bildungsprozesse in verschiedenen Settings (Fankultur, Medien, Wirtschaft, Jugendsozialarbeit, Bewegungserziehung, Schulsport, Gesundheitsport und Leistungssport).

    Harald Lange hat über 250 wissenschaftliche Arbeiten publiziert - davon mehr als 50 Bücher und Sammelwerke.