piwik-script

Deutsch Intern
    Medienkommunikation

    Startseite

    Studieninformationen  

    Als interdisziplinärer Studiengang hat der Bachelor Medienkommunikation das Ziel, Studierenden Medienkompetenzen aus unterschiedlichen Perspektiven umfassend zu vermitteln.

    FAQs

    Sie haben Fragen, die sich im Hinblick auf ein mögliches Studium der Medienkommunikation an der Universität Würzburg ergeben? Antworten darauf finden Sie in unseren häufig gestellten Fragen.

    Studienverlaufspläne

    Sie sind auf der Suche nach den Studienverlaufsplänen für Bachelor und Master?

    Studienberatung

    Sie interessieren sich für unseren Studiengang? Dann sind Sie hier genau richtig. Auf den Seiten der Studienberatung liefern wir Ihnen die wesentlichen Informationen und Anlaufstellen.

    Stundenpläne

    Sie sind auf der Suche nach den aktuellen Stundenplänen zum Download? Diese finden sie auf der Seite zu den Stundenplänen.

    Praktikumsinformationen

    Für alle Studierende des Bachelors und des Masters Medienkommunikation ist jeweils ein achtwöchiges Praktikum Teil des Studiums. Alle Infos zu diesen Praktika finden Sie hier.

    Leistungsnachweise

    Falls Sie einen Nachweis für von Ihnen erbrachte Leistungen benötigen, finden Sie das nötige Formular hier.

    Arbeitsbereiche

    Die Inhalte des interdisziplinären Studiengangs Medienkommunikation werden definiert durch die 4 Arbeitsbereiche. Eine Übersicht sowie weitere Informationen zu diesen Arbeitsbereichen finden Sie hier.

    Qualifikationsziele

    Das Institut Mensch-Computer-Medien bietet vier Studiengänge an, die interdisziplinär und interfakultär konzipiert sind. Alle Infos zu Berufszielen, Qualifikationszielen sowie wissenschaftlicher Befähigung finden Sie hier.

    Aktuelles und Termine

    “Doch wird oft vergessen, dass hinter jeder Suizidstatistik Schicksale und Menschenleben stecken.” Der Lehrstuhl für Medienpsychologie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg hat mit dem Seminar “Film ab! Social Spot” ein Projekt ins Leben gerufen, das den Student:innen sowohl die Arbeit beim Film, als auch die Auseinandersetzung mit dem Thema Suizidprävention näher bringen sollte.

    more

    Einblicke in die Arbeit eines Mediaplaners. Ein Gastvortrag von Daniel Epailly, Managing Director bei Wavemaker, Frankfurt a. M. // 07. Juli 2022, 16:15 -18:30 Uhr

    more

    „Man geht anders durch den Supermarkt, wenn man sich täglich mit solchen Themen beschäftigt”. Jan-Fredrik Stahlbock ist Vice President des Advanced Solutions Team im Bereich Consumer Panels & Services bei GfK und entwickelt auf Basis von über 180 Millionen getrackten Produkten und den Einkaufsdaten von mehr als zwei Millionen Panelist:innen spezifische und innovative Beratungskonzepte für Kund:innen weltweit. Im Seminar „MK on the Job” gab er den Masterstudierenden spannende Einblicke in den Berufsalltag und die Zukunft der Marktforschung.

    more

    „Wenn man etwas gerne macht, dann macht man es in der Regel auch gut.” - Thilo Woitysak, Pressesprecher für Produktkommunikation (S-/E-/C-Class, CLS, GLE/GLS and GUARD) bei der Mercedes-Benz AG, lieferte den MK-Masterstudierenden am 20.01.22 im Rahmen des Seminars “MK on the Job” spannende Einblicke in seine frühere Tätigkeit als Projektmanager für Media Events, seinen aktuellen Berufsalltag als Pressesprecher eines Großkonzerns und unterstreicht die Wichtigkeit, die eigenen Leidenschaften und Interessen zu verfolgen.

    more

    "Bauer sucht Frau", "Promi Big Brother", "Schwer verliebt": Sendungen, die Quote bringen und kontrovers diskutiert werden. Sascha Naujoks' Job ist es, genau solche Formate zu erfinden und umzusetzen. // Gastvortrag am 1. Februar 2022, 10-12 Uhr

    more
    Anne Lindner ist der BVG seit 19 Jahren treu

    „Abwechslungsreich, kreativ und datenbasiert” – das macht den Beruf als Performance Marketing Managerin für Anne Lindner aus. Die Berlinerin offenbarte den Master-Studierenden des Seminars "MK on the Job" spannende Insights in das dynamische Berufsfeld und ihre Arbeit bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG). Darüber hinaus gab sie wertvolle Ratschläge für das anstehende Berufsleben mit auf den Weg.

    more

    “Wenn man am Schluss eines Events sieht, was man alles geschafft hat, ist das die größte Motivation beim nächsten Mal mindestens gleich gut zu sein oder sogar noch besser.“ Genau diese Motivation treibt Emanuel Femminis in seinem Job als Senior Manager Corporate Communications bei FIFA jeden Tag aufs Neue an. Am vergangenen Donnerstag erhielten die MK-Masterstudierenden von ihm im Seminar “MK on the Job” für zwei Stunden spannende Einblicke hinter die Kulissen des Eventmanagements bei dem Weltfußballverband FIFA.

    more

    „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Das ist schon immer die Devise gewesen und wer etwas erreichen möchte, der wird es auch schaffen” – motivierende Worte, Tipps zum Berufseinstieg und spannende Insights in das Berufsfeld Brand Management bekamen die Masterstudierenden des Seminars „MK on the Job” am vergangenen Donnerstag von Tobias Brummer, Head of Brand Management and Brand Communications bei Bosch Rexroth, mit auf den Weg.

    more