piwik-script

Intern
    Fakultät für Humanwissenschaften

    Kurzfilm über das Insight-Projekt

    27.11.2018

    Den Dimensionen des Blicks auf der Spur: Unter diesem Titel gibt es jetzt einen Kurzfilm über das interdisziplinäre Forschungsprojekt „Insight: Signaturen des Blicks – Facetten des Sehens“ an der Universität Würzburg.

    Szene aus dem BMBF-Film über das Würzburger Forschungsprojekt „Insight“.

    Szene aus dem BMBF-Film über das Würzburger Forschungsprojekt „Insight“. (Bild: Bundesministerium für Bildung und Forschung, BMBF)

    Im Projekt „Insight“ verfolgen die kunst- und humanwissenschaftlichen Sammlungen der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (JMU) erstmals eine gemeinsame Forschungsfrage: Wie formen ihre Medien und Objekte den Blick der Betrachter? Wie haben sich Auffassungen des Sehens in den Objekten der Sammlungen materialisiert? Projektleiter ist Professor Andreas Dörpinghaus, Inhaber des Lehrstuhls für Systematische Bildungswissenschaft.

    „Insight“ wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in der Förderrichtlinie „Vernetzen – Erschließen – Forschen. Allianz für universitäre Sammlungen“ finanziell unterstützt. Nun wurde das Projekt nach einer erfolgreichen Bewerbung vom BMBF auch für die Produktion eines Kurzfilmes ausgewählt – neben wenigen anderen Vorhaben. Der Film dauert zweieinhalb Minuten.

    Einblicke in die JMU-Sammlungen

    Einen Tag lang schaute ein Kamerateam den JMU-Profis bei der Digitalisierung der Forschungsobjekte über die Schultern. Es begleitete ein Projekttreffen zur Planung der gemeinsamen Abschluss-Ausstellung, es verschaffte sich Einblicke in die Welt der Würzburger Universitätssammlungen.

    Das Spektrum der Sammlungsobjekte reicht von Stereoskop- und historischen Schulwandbildern über medizinhistorische Glasplattendias und Instrumente der Geburtshilfe bis hin zu Zeichnungen Martin von Wagners. Bei „Insight“ wird nun die große Vielfalt der kulturellen Artefakte, welche die JMU beherbergt, erforscht, systematisch erfasst und erstmalig einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

    Diese Sammlungen machen beim Projekt mit

    Beteiligt sind vier Sammlungen: Adolf-Würth-Zentrum für Geschichte der Psychologie, Medizinhistorische Sammlungen, Martin-von-Wagner-Museum und Forschungsstelle Historische Bildmedien.

    Weblinks

    Film über das Insight-Projekt (02:25 min)

    Website des Insight-Projekts

    Zurück

    Kontakt

    Fakultät für Humanwissenschaften
    Wittelsbacherplatz 1
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-81410
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Wittelsbacherplatz 1
    Wittelsbacherplatz 1