piwik-script

Intern
    Fakultät für Humanwissenschaften

    Vortrag: Perspektiven für Geisteswissenschaftler

    23.05.2013

    Der Übergang vom Studium in die klassischen Berufsfelder für Geistes- und Sozialwissenschaftler muss sich nicht schwierig gestalten. Während ihres Studiums eignen sich Geisteswissenschaftler eine Reihe von Kompetenzen an, die in der Arbeitswelt gewinnbringend eingesetzt werden können. Zur Veranschaulichung der Vielfalt bei der Berufswahl stellen GeisteswissenschaftlerInnen regelmäßig in dieser Reihe ihren Arbeitsplatz, persönlichen Werdegang und Möglichkeiten der Vorbereitung schon während des Studiums vor.

    Logo des Career Service
    Logo des Career Service

    Perspektiven für Geisteswissenschaftler - Vortrag am Freitag, 07.06.2013 (Zentr. HS- und Seminargeb. - 0.002)

    Fr, 07.06.2013, 13-16:30 Uhr
    Moderation und Einführung in die Thematik: Dr. Annette Retsch, Career Service, Universität Würzburg

    13:30 Uhr: Brücken bauen über kulturelle und politische Grenzen hinweg
    Tätigkeiten in der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik
    Dagmar Junghänel, Bereich 51 - Personalplanung und -betreuung, Goethe-Institut München

    14:30 Uhr: Skeptiker und Inspirierte
    Wie sich Online-Redakteure im Spannungsfeld von Social-, Cross- und Multi-Media behaupten
    Fritjof Küchemann, FAZ-net

    15:30 Uhr: AIESEC
    Profilerweiterung mit AIESEC: Praktika im Ausland
    Christine Zimmer, Vice President of Communications, AIESEC Würzburg

    Von Daniela Reuther

    Zurück